Allgemein

Bauchweg Hose

Eine Bauchweg Hose ist eine figurformende Hose, die vor allem den Bauchbereich kaschiert und der Bauch sieht deutlich fester aus. Bauchweg Hosen sind in der Abteilung Unterwäsche in diversen Modellen zu finden. Darüber hinaus gibt es sie auch als Oberhose, welche bis über den Bauchnabel hinaus das Bauchfett perfekt kaschiert.

Vorteile einer Bauchweg Hose

Eine Bauchweg Hose formt den Po und die Hüfte und ist auch unter enger Kleidung nicht sichtbar. Diese Unterwäsche bietet einen optimalen Bauchweg Effekt. Die Shapping Wear Hose bietet den Vorteil sich perfekt an den Körper anzupassen, Sie drückt nicht und bietet eine perfekte Passform und eine hervorragende Luftdurchlässigkeit. Die Bauchweg Hose kann auch an heißen Sommertagen getragen werden, ohne zu schwitzen.

Verschiedene Arten einer Bauchweg Hose

Es gibt Bauchweg Hosen in Form von Unterwäsche, sowie Bauchweg Jeans und Bauchweg Leggings, welche als sichtbares Kleidungsstück getragen werden. Beide Arten gibt es in unterschiedlichen Varianten im Handel zu kaufen. Des Weiteren unterscheidet man zwischen vier verschiedenen Arten von Bauchweg Hosen, der kurzen und der langen Bauchweg Hose, der der Bauchweg Strumpfhose, der Bauchweg Jeans und der Bauchweg Leggins.

Bauchweg Jeans

Bauchweg Jeans sorgen für eine attraktive Figur und kaschieren die weiblichen Problemzonen. Bauchweg Jeans sind in der Regel am Bund ein wenig höher geschnitten und umschließen kleine Pölsterchen zuverlässig. Der in der Jeans enthaltene hohe Stretchanteil, sowie die spezielle Webtechnik bieten einen weiteren figurformenden Effekt.

Bauchweg Leggings

Die bequemen Bauchweg Leggings sitzen wie eine zweite Haut und passen sich jedem Körper perfekt an. Sie gewährleisten eine schlanke Silhouette. Die weiblichen Problemzonen an Bauch, Hüfte und Beinen werden mit der Bauchweg Leggin bestens kaschiert. Solche Leggins eignen sich optimal, um unter Kleidern und kurzen Röcken getragen zu werden.

Bauchweg Jeans

Bauchweg Jeans sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Ganz gleich, ob Marlene-Jeans, Jeggings, Röhre, Bootcut oder 5-Pocket Jeans mit geradem Bein, das entsprechende Modell kaschiert sogar kräftigere Oberschenkel. Die meisten Bauchweg Jeans verfügen zudem über einen verstärkten Stretcheinsatz und leicht schräg gestellte Gesäßtaschen am Po, sodass dieser rund und knackig aussieht.

Tipps und Tricks, damit eine Bauchweg Hose nicht auffällt

Damit Bauchweg Hosen beim Tragen nicht auffallen und am besten sitzen, werden sie auf nackter Haut getragen. Darüber hinaus empfehlen sich bequeme nahtlose Bauchweg Hosen, da diese unter dem Kleidungsstück nicht auffallen. Wichtig ist die Shape-Wäsche nicht zu klein und in der passenden Farbe zu kaufen. Zudem sollte die Bauchweg Hose keine rauen Stellen oder spürbare Nähte aufweisen, damit sie unter der Kleidung nirgends hängen bleibt.

Kommentare deaktiviert für Bauchweg Hose